Bergholundergelee 125 g

8,99 €
(1 kg = 71,92 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Rarität!
Hergestellt aus dem roten Traubenholunder, oder auch unter Bergholunder bekannt. Von Hand gesammelt im Landkreis Garmisch-Partenkirchen.

Diese Holunderart wächst verstreut zwischen ca. 900 und 1500 Höhenmeter am Rande der Bergwälder. Die kleinen roten Früchte sind bereits im Juli reif und sind roh giftig. Die gelben Samenkerne führen zum Erbrechen und wurden früher als Brechmittel eingesetzt. Über 80 Grad erhitzt oder ohne Kerne waren sie schon den alten Bergvölkern ein willkommener Vitamin C Lieferant.

Entsaftet verarbeiten wir die Früchte in kleinen Chargen zu einem fruchtigem Gelee, das gegenüber dem bekannteren schwarzen Holunder, deutlich fruchtiger und weniger "winterlich schwer" schmeckt. Der typische Holundergeschmack ist erkennbar aber mit an rote Johannisbeeren erinnernden Geschmacksnoten deutlich fruchtiger und lieblicher.

Wirklich etwas Besonderes!